Sammlung: Frankreich

Frankreich gilt allgemein als das Mutterland des Absinths. Tatsächlich erreichte er in keinem anderen Land eine Popularität wie im Frankreich des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Zugleich weckte diese gerade hier den Neid der Konkurrenz was schließlich in zum Verbot des Absinths in Frankreich und in vielen anderen Ländern führte. Seit 1998 ist die Herstellung von Absinth auch hier wieder erlaubt, jedoch erst seit kurzen darf er wieder als solcher bezeichnet werden und auch lange Zeit gesondert reglementierte Inhaltstoffe wie etwa Fenchel gemäß den alten Rezepten beinhalten.
126 Produkte
  • Jade Oxygenée Terminus
    Jade Oxygenée Terminus
    Normaler Preis
    64,50 € Ausverkauft
    Sonderpreis
    64,50 €
    Einzelpreis
    pro 
  • Jade L'Esprit d'Edouard
    Jade L'Esprit d'Edouard
    Normaler Preis
    64,50 € Ausverkauft
    Sonderpreis
    64,50 €
    Einzelpreis
    pro 
  • Blanchette
    Blanchette
    Normaler Preis
    35,00 €
    Sonderpreis
    35,00 €
    Einzelpreis
    pro 
  • Fleur d'Absinthe
    Fleur d'Absinthe
    Normaler Preis
    36,50 € Ausverkauft
    Sonderpreis
    36,50 €
    Einzelpreis
    pro 
  • François Guy
    François Guy
    Normaler Preis
    52,00 € Ausverkauft
    Sonderpreis
    52,00 €
    Einzelpreis
    pro 
  • Libertine amer
    Libertine amer
    Normaler Preis
    39,50 €
    Sonderpreis
    39,50 €
    Einzelpreis
    pro 
  • Awen Rouge
    Awen Rouge
    Normaler Preis
    49,50 € Ausverkauft
    Sonderpreis
    49,50 €
    Einzelpreis
    pro 
  • Magie Verte
    Magie Verte
    Normaler Preis
    44,50 €
    Sonderpreis
    44,50 €
    Einzelpreis
    pro