Zum Hauptinhalt springen

Clandestine Marianne

49,50 
inkl. MwSt., zzgl.Versandkosten
0,7 l
70,71 /l
Typ
Spirituose
Ladenpreis
52,00
Hersteller
Distillerie Artemisia-Bugnon
Land
Schweiz
Inhalt
0,7 l
Alkohol
53 %
Farbe
klar
Anis
mittel
Claude-Alain Bugnon destilliert bereits seit 2000, zunächst noch illegal, Absinthe, daher auch der Name `Clandestine´. Bereits 2004, also noch vor der Wiederzulassung in der Schweiz am 1.3.2005, erhielt er eine Lizenz zur Absinthproduktion und durfte nach Deutschland exportieren.
Das Rezept geht auf das Jahr 1935 zurück, der Name `Charlotte´auf dem Etikett verweist auf die Frau, die es entwickelte.
Die Rezeptur des `Clandestine Marianne´ orientiert sich am französischen Geschmack: Der Fenchelanteil ist geringer als beim regulären Clandestine, dafür ist mehr Minze und Melisse enthalten, was dem Marianne eine frische und zugleich milde Note verleiht, der fast schon etwas an den Blanchette oder Un Emile Blanche erinnert.
Wohl auch aus diesem Grund wurde der Marianne 2005, 2006 und 2007 auf der Absinthiade im (französischen) Pontarlier mit der Goldmedaille prämiert.
Warenkorb
Zwischensumme
0,00 

Hinweis: Die Versandkosten werden in der Kasse nach Ihrer Adresse hinzugefügt

Melde dich in deinem Konto an
Unsere Facebook Bewertungen